Verfasst von: Marc | 17. Juni 2011

Veranstaltungsstakkato


Liebe Kulturfreunde, liebe Kulturfreundinnen,
die Termine sind in diesem Jahr wohl doch ein wenig zu dicht gesetzt… Das Straßenkulturfest Fine ging nahtlos in das Jazz in E.
Festival über und schon in knapp zwei Wochen beginnt das Purpur-Fest im Forstbotanischen Garten Eberswalde. So wird es höchste Zeit, über das Programm Auskunft zu geben:

In diesem Jahr stehen zwei Konzerte und zwei Filmabende auf dem Programm. Am Donnerstag, den 30. Juni 2011 beehren uns die tollen „The Beez“ und rufen zum Auftakt des Purpur-Festes „Love, Beez und Happiness“! Ihr Vorrat an Ideenreichtum, Witz, Charme, Musikalität und Echtheit ist an einem Abend schwer auszuschöpfen. Acoustic Pop ab 21:00 Uhr.
Das zweite Konzert findet am Sonntag, den 3. Juli um 17:00 Uhr statt und „Das Blaue Einhorn“ formuliert „Wird sein Musik – Lieder, Chansons und städtische Folklore“. Inspiriert von der familiären
Sommerfest-Atmosphäre des letzten Purpur-Tages wird „Das Blaue Einhorn“ ein spezielles Konzertprogramm zusammenstellen. Klänge und Geschichten zum Zuhören, Tanzen und Träumen, für große und kleine Menschen: Weltmusik, Chansons, Klezmer, Romalieder, Tango, Rembetiko, Fado, Tänze und Romanzen aus Süd-Osteuropa, Lateinamerika und vom Mittelmeer…
Die beiden Filme am Freitag, den 1. Juli und am Sonnabend, den 2. Juli haben jeweils authentische Geschichten zum Ausgangspunkt.
Kulturen prallen aufeinander. Einmal dringen Forscher in die Welt des Waldläufers Dersu Uzula, einmal flieht Christopher McCandless seiner bisherigen Existenz und sucht ein Leben in absoluter Freiheit, ein Leben in der Wildnis.
Am Freitag „Into The Wild“, ein amerikanischer Film in der Regie von Sean Penn aus dem Jahr 2007, und am Sonnabend die sowjetisch-japanische Koproduktion „Dersu Uzala“ aus dem Jahr 1975. Die Bilder der Weiten und Wälder Sibiriens gehören sicher zu den beeindruckendsten Naturaufnahmen der Kinogeschichte. 1975 erhielt der Film in der Regie von Akira Kurusawa den Oscar als bester fremdsprachiger Film.
Beginn der Filmabende ist nach Einbruch der Dunkelheit um 22:00 Uhr.

Ausführliche Informationen ab kommenden Dienstag auch auf der Homepage http://www.mescal.de. Karten gibt es ebenfalls ab Dienstag im Vorverkauf, sowie an der Abend- bzw. Tageskasse.

Zuvor jedoch, schon gleich morgen: Guten-Morgen-Eberswalde Nr. 206! Fabio „Fabueles“ Zimmermann mit einer Jonglage, die atemberaubende Tricks, gewagte Sprünge und stilvolle Akrobatik vereint. 1988 in Peru geboren und in der Nähe von Bremen aufgewachsen lernte Fabio Zimmermann mit 14 Jahren das Jonglieren, begann mit 17 Jahren die Ausbildung zum Artisten und darf sich nun seit 2008 „stattlich anerkannter Artist“ nennen… Bei Guten-Morgen-Eberswalde zeigt er „Fabueles-MC“ und „Silversticks“. Los geht es zur eingeführten Zeit um 10:30 Uhr auf dem Marktplatz Eberswalde.

mit den besten Grüßen verbleibt
Udo Muszynski

Veranstaltungstelegramme:
Guten-Morgen-Eberswalde CCVI
18. Juni, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
Fabio „Fabueles“ Zimmermann (Eine Jonglage, die atemberaubende Tricks, gewagte Sprünge und stilvolle Akrobatik vereint)
Eintritt frei

Vorausblick:
Guten-Morgen-Eberswalde CCVII
25. Juni, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
Konzert mit „…e la luna?“ (Musik, die glücklich macht)
http://www.elaluna.de

Rückblick auf die Veranstaltungen von Guten-Morgen-Eberswalde immer am Montagabend auf ODF TV: http://www.odftv.de

Guten-Morgen-Eberswalde auf Facebook:
http://www.facebook.com/gutenmorgeneberswalde

Guten Morgen Eberswalde – eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt Veranstalter: Udo Muszynski Konzerte + Veranstaltungen
Mit freundlicher Unterstützung durch: Landkreis Barnim, Stadt Eberswalde, Sparkasse Barnim, Privatbäckerei Wiese, City-Kaufhaus Eberswalde, Werbegemeinschaft Rathauspassage, MP-TEC GmbH & Co. KG, Kräft & Kräft, Barnimer Bus Gesellschaft, hoffmann & ewert, SHIVA Restaurant Eberswalde, Forst Apotheke, Eis Café Venezia, Schuhhaus Grimm, Tchibo Partner-Geschäft Am Markt, Matisse im Quartier Nr. 7, Globus Naturkost, Werner Pissarius Direktionsagentur der ERGO Lebensversicherung AG, Reisebüro Neckermann Urlaubswelt, Keramikatelier Stefan Laub & Andrea Forchner, Karo DESIGN…

nähere Informationen zur Gesamtreihe über:
http://www.mescal.de
Telefon: 03334-382227

Purpur – ein Fest im Forstbotanischen Garten Eberswalde

Do, 30. Juni, 21 Uhr
Acoustic Pop mit „The Beez“

Fr, 1. Juli, 22 Uhr
Film: Into The Wild (USA 2007, R: Sean Penn)

Sa, 2. Juli, 22 Uhr
Film: Dersu Uzala (UdSSR / Japan 1975, R: Akira Kurosawa)

So, 3. Juli, 17 Uhr
Das Blaue Einhorn
„Wird sein Musik – Lieder, Chansons und städtische Folklore“

Alle Veranstaltungen finden open air im Forstbotanischen Garten Eberswalde (über den Haupteingang Schwappachweg / Am Zainhammer) statt. Eintritt Filmabende (1. + 2. Juli): 6 / 4 €, VVK 5 / 3 €.
Eintritt Konzerte: (30. Juni + 3. Juli) 10 / 7 €, VVK 9 / 6 €. Ermäßigung für SchülerInnen, StudentInnen, InhaberInnen des Eberswalde-Passes. Am familienfreundlichen Sonntag, den 3. Juli haben Kinder bis 10 Jahre freien Eintritt.
Kartenvorverkauf ab Di, 21. Juni 2011:
-Eberswalder Tourist Information, Steinstraße 3, T: 03334-64520, -Barnimer Bus Gesellschaft, Friedrich-Ebert-Straße 27d, T: 03334-235003, -Globus Naturkost, Eisenbahnstraße 7, T. 03334-281477,
-Online Tickets über die Homepage des Purpur-Festes http://www.mescal.de.

Purpur – ein Fest im Forstbotanischen Garten Eberswalde wird vom Begegnungszentrum Wege zur Gewaltfreiheit e.V. veranstaltet. Kooperationspartner: Forstbotanischer Garten Eberswalde,
Sehquenz e.V. für kommunale Filmarbeit.
Programm und Gesamtorganisation: Udo Muszynski Konzerte + Veranstaltungen. http://www.mescal.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: