Verfasst von: Marc | 29. April 2010

Skurrile Illusionen


Liebe Kulturfreunde, liebe Kulturfreundinnen,
was passiert, wenn man mit Zauberkünstlern „Blinde Kuh“ spielt? Eine Antwort gibt es am kommenden Sonnabend, den 1. Mai 2010, mit den „Side Show Charlatans“ bei Guten-Morgen-Eberswalde. In ihrem Kuriositätenkabinett gehen sie der Frage nach, ob Zauberei verblüffen kann, wenn einem im entscheidenden Moment die Augen zugehalten werden. Wer sich darauf einläßt wird Zeuge spukig – skurriler Illusionen. Der Zauberer Thomas Thompson gastierte bereits 2008 mit seinem Solo-Programm im Rahmen von Guten-Morgen-Eberswalde, jetzt stellt er mit dem Kuriositätenkabinett sein neues Projekt, welches noch im Wachsen und Entstehen ist, erstmals dem interessierten Publikum vor.
Los geht im Glaszwischenbau des Paul-Wunderlich-Hauses zur eingeführten Zeit um 10:30 Uhr.

Meine Empfehlung für den morgigen Freitagabend, den 30. April 20010, ist ein Konzert der Wurlitzer Gang im Rahmen der Eberswalder MOZ-Lokaltour. Die Wurlitzer Gang, der Name lehnt sich an die legendäre Jukebox an, spielt in leidenschaftlicher Weise die Songs ihrer musikalischen Vorbilder. Die Bandbreite verläuft von ruhigen, akustischen Balladen über knackigen Folk-Country bis hin zu schweißtreibenden Rock’n’Roll und endet nicht selten in ekstatischem E-Gitarren-Rock… Live-Musik ab 21:00 Uhr im Matisse im Quartier Nr. 7.

Zur „Vorbereitung“ auf Jazz in E. (bald, bald) hier einmal zwei Links:

1. Am Eröffnungstag, dem 12. Mai 2010 spielt u.a. Mari Kvien Brunvoll. Das Gerücht von ihrer eindrucksvollen Stimme hat sich in der norwegischen Jazzszene wie ein Lauffeuer ausgebreitet und wird an Landesgrenzen definitiv nicht Halt machen.
Unter http://www.nrk.no/nett-tv/klipp/610247/ findet sich ein kompletter Konzertmitschnitt und man bekommt eine Ahnung…

2. Am 15. Mai gastiert der 1978 im Iran geborene und heute in Berlin lebende Musiker Mohammad Reza Mortazavi. Er nutzt die traditionellen persischen Handtrommeln Tombak und Daf nicht allein als Rhythmusinstrumente sondern erschafft Stücke von melodischer Dichte und Klangwelten orchestralen Ausmaßes. Man muss Mortazavi live sehen, um glauben zu können, dass es sich hier um reine Solo-Stücke handelt, so komplex und vielschichtig ist sein Klangspektrum. Und weil das so ist, sollte man folgenden ZDF-Beitrag schauen:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/989192/Der-Trommler-Mohammad-Reza-Mortazavi

Der Vorverkauf läuft…

mit den besten Grüßen auf bald
Udo Muszynski

Veranstaltungstelegramme:
Guten-Morgen-Eberswalde CXLVII
Sa, 1. Mai 2010, 10:30 Uhr
Glaszwischenbau Paul-Wunderlich-Haus
The Sideshow Charlatans (Skurrile Illusionen)
http://www.verwirrrealist.de
Eintritt frei

Vorausblick:
Guten-Morgen-Eberswalde CXLVIII
Sa, 8. Mai 2010, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
Hanno Wukasch und Thomas Herbst spielen „Die drei kleinen Schweinchen“ (Puppentheater für Groß & Klein mit schicker Musike)

Rückblick auf die Veranstaltungen von Guten-Morgen-Eberswalde immer am Montagabend auf ODF TV: http://www.odftv.de

Guten Morgen Eberswalde – eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt Veranstalter: Udo Muszynski Konzerte + Veranstaltungen
Mit freundlicher Unterstützung durch: Landkreis Barnim, Stadt Eberswalde, Sparkasse Barnim, Privatbäckerei Wiese, City-Kaufhaus Eberswalde, Werbegemeinschaft Rathauspassage, MP-TEC GmbH & Co., Barnimer Bus Gesellschaft, hoffmann & ewert, KG, Forst Apotheke, Eis Café Venezia, Foto Küttner, Schuhhaus Grimm, Tchibo Partner-Geschäft Am Markt, Matisse im Quartier Nr. 7, Globus Naturkost, Werner Pissarius Generalagentur der Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG, Reisebüro Neckermann Urlaubswelt, Karo DESIGN…

nähere Informationen zur Gesamtreihe über:
http://www.mescal.de
Telefon: 03334-382227

Vorausblick 2:
Jazz in E. Nr. 16 – ein Festival aktueller Musik
12. – 15. Mai 2010
u.a. mit Balthasar Streif, Mari Kvien Brunvoll, Das Kapital, Elina Duni, Kamilya Jubran & Werner Hasler, Tango Crash, BalCanniblas, Mohammad Reza Mortazavi, Orientation.

Kartenvorverkauf:
-Eberswalder Tourist Information, Steinstraße 3, 16225 Eberswalde, T: 03334-64520.
-Barnimer Bus Gesellschaft, Friedrich-Ebert-Straße 27d, 16225 Eberswalde, T: 03334 – 235003.
-KOKA 36, Oranienstraße 29, 10999 Berlin, T: 030-61101313, http://www.koka36.de -Online Tickets über die Homepage des Festivals http://www.mescal.de. Eintrittspreise: Jede Abendveranstaltung 15,-/12,- EUR; im VVK 13,-/10,- EUR. Festivalpass für alle Veranstaltungen 38,-/30,- EUR. Ermäßigung für Schüler/Schülerinnen, Studenten/Studentinnen und Inhaber des Eberswalde-Passes.

Bei der Veranstaltung am 15. Mai 2010 um 10:30 Uhr wird kein Eintritt erhoben. Für die integrierte „Lange Eberswalder Frühstückstafel“ auf dem Marktplatz ab 10:00 Uhr wird jedoch um Reservierungen gebeten. Bitte direkt über das Kaffeehaus Gustav, T: 03334-380060.

Jazz in E. Nr. 16 – ein Festival aktueller Musik wird vom
Begegnungszentrum Wege zur Gewaltfreiheit e.V. Eberswalde veranstaltet. Programm und Gesamtorganisation: Udo Muszynski Konzerte + Veranstaltungen. http://www.mescal.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: