Verfasst von: Marc | 31. Juli 2009

Pauli Fanclub „Freie Union“ – nicht zur Bundestagswahl zugelassen


so langsam lichten sich die Reihen der Alternativen zur Bundestagswahl. Die Taggesschau berichtet das in vielen Bundesländern von den Landeswahlleitern die Zulassung zur Bundestagswahl versagt wurde. Grund sind wohl formale Fehler oder das Ausbleiben der Unterstützerunterschriften. Für einen Politprofi wie Sie es sein sollte **peinlich**.

In Brandenburg wird es also auch keine Freie union auf dem Stimmzettel geben. Besonders das es auch in Bayern nicht gelungen ist eine Zulassung zu bekommen ist wohl sehr beschämend.

Es reicht halt nicht nur eine Medienwirksame Frontfrau zu haben –

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: