Verfasst von: Marc | 18. März 2009

Barnimer Werbefeldzug der WITO auf der ITB


Sehr interessant wie die MOZ das Verteilen von 1000 Flyern zu einem „Werbefeldzug“ hochjubelt. Kosten schlappe 4000.- €. Der Rücklauf für Flyeraktionen liegt bei durchnittlich 6 Promill. Das heist wir haben 6 Besucher im Barnim hierdurch zu erwarten. Was ne Leistung wenn dann noch ein jeder 50,- € Kaufkraft in den Barnim schleppt dann ist das doch ein Richtiges Geschäft. 4000 – 300 ergibt dann nur ein Minus von 3700,- €.

Sicher es ist sehr wichtig auf Messen wie der ITB präsent zu sein. Kerngeschäft ist hier jedoch der Kontakt zu Reiseveranstaltern. Welche wohl auch stattfanden aber nur nebenbei Erwähnung fanden. 1000 Flyer sind definitiv kein erfolgreicher Werbefeldzug. Wenn mann bedenkt das bei anderen Austellern mehr als 100.000 Prospekte je Ausstellungstag über den Tisch gehen weiss man dies einzuordnen.

Advertisements

Responses

  1. Naja, mit den Flyern ist das ja so. Da gibt es den Greifreflex. Da kommt eine nette junge Dame an und will einem ein Flyer andrehen. Sie kommt halt an und reicht dir was rüber. Und man greift erstmal Reflexartig zu. Und dann guckt man sich das an und denkt…toll…nächster Flyer.
    Als ich letztens bei der Belektro war, kam ich mit einem großen Beutel voller Flyer wieder. Ich habe fast alles weg geworfen.

    Grüße

  2. Wenn denn wenigsten die telefonnummer der jungen Dame draufstehen würde 😉

    spass beiseite es ist leider So viele der liebevoll erstellten Prospekte sind lediglich Papiermüll in spee, gerade auf Messen bringt man dann Tütenweise von dem Zeug nach mit Hause und fragt sich warum hab ich das alles mitgenommen?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: