Verfasst von: Marc | 16. Februar 2009

Brandenburgs Wachstumskern BBI Schönefeld – und wo bleiben Wir?


Sicherlich wird es einige Leute geben die sich sehr darüber freuen das der Flugplatz in Eberswalde keine größere Tonage zugestanden bekommen hat. Das allein sehe ich nicht als Problem jedoch ist genau diese Entscheidung ein Indikator dafür wie hier Wirtschaftsförderung betrieben wird. Immer müssen es Mammutprojekte sein, die festgelegten Wachstumskerne werden ebend nicht gleichmäßig vermarktet, sondern es werden scheinbar alle Aktivitäten immer nur Punktuell focussiert.

Das das bisher nicht gerade eine Erfolgsgeschichte war scheint keinerlei Richtungswechsel bei dieser Politik zu bewirken. Negativ Beispiele hatten wir doch bereits genug. Sollte man nicht wie jeder gute Anleger hier nicht die Risiken streuen. Nicht mit der Gießkanne aber die Wachstumskerne in Brandenburg wurden doch nicht nur zum Spass benannt.  Oder?

Seit dem wir dieser Wachstumskern sind kam da irgendein nennenswerter Einsatz für unsere Region dem Barnim  seiten des Landes. Vieleicht ist es ja nur an mir vorbei gegangen.

Wir sind ein Flächenland – demnach muss hier auch „Flächig“ Gewerbe angesiedelt werden.

Advertisements

Responses

  1. Und wie als ob man darauf gewatetet hat dieser beitrag der financel times zur Mittelvergabe in Brandenburg – wir schaffens doch immer wieder uns ins schlechte Licht zu rücken.

    Link
    http://www.ftd.de/politik/deutschland/:Absurde-Krisenfolgen-Die-Insel-des-Millionenfluchs/474979.html

  2. Die Entwicklungen im Barnim sind auf jeden Fall positiver als in der Uckermark oder in der Prignitz. Bleibt die Frage, ob das an den Wachstumskernen liegt?

  3. Auch allerdings glaube ich das es vor allem an den demografischen Entwicklungen und den diesbezüglich doch recht düsteren Prognosen für diese Regionen liegt.

    Die Berlinnahen Gebiete sind es die noch Zuwanderung durch Erwerbstätige verzeichnen und so das Bild im Barnim positiv beeinflussen.

    Auch hier ist ein starkes süd-nord gefälle zu Verzeichnen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: